All
Katharina

Katharina

Hochzeit von Sarah und Alex

Hochzeit von Sarah und Alex

Sandy

Sandy

Sanctum

Sanctum

Anna-Lena

Anna-Lena

Sophie

Sophie

Alice

Alice

Franzy

Franzy

Lena

Lena

Joanne

Joanne

Tiffie

Tiffie

Madeleine

Madeleine

Bionda

Bionda

Fotogalerie

Galerie Alle Bedenken über irgendwelche Unzulänglichkeiten solltest du zu Hause lassen! Jeder ist fotogen! Es kommt nur auf den richtigen Bildausschnitt, das Licht und das Posing an. Nur Profis können auf Zuruf authentisch Stimmungen wiedergeben. Von Models als auch von Fotografen wird oft gefragt: “Gibt es irgendwo eine Liste mit einer Sammlung von Posen für Models, die ich nutzen kann?” Ja, gibt es. Sogar mehrere. Hier eine Übersicht über frei im Internet verfügbare Sammlungen von Posen für Fotomodels: 

Der Klassiker ist sicher die Sammlung von Posen auf www.dreamnude.de:  Hier gibt es über 160 Posen zum Anschauen mit einem digital gerenderten Model. Die Posen sind vor allem für Aktaufnahmen gedacht und unterteilt in die Bereiche “Klassik”, “Hocke”, “Möbel”, “Pin-Up”, “Mystic Dance”, “Portrait” und “Poledance”. Für die Stockfotografie und “bekleidete Models” ist vor allem der Bereich “Portrait” interessant. 

Auf der Webseite der Zeitschrift GLAMOUR gibt es hier 11 Tipps, wie typische Modelposen besser gelingen, zum Beispiel das Abstützen des Kopfs oder wie die Hände richtig in der Hosentasche liegen. 

Das PoseBook als PDF stellt über 400 Posen für weibliche und männliche Models zusammen, außerdem ein Special für Posen mit Accessoires und für die richtige Beinhaltung. Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie